Handel

In den Lösungen aus dem Bereich Handel stellen wir Ihnen Best Practices zu unseren CMS- und PIM-Systemen vor.

 
 

Lösungen aus dem Bereich Handel

Informieren, überzeugen, handeln. Handelsunternehmen benötigen ein Content Management System, das flexibel und einfach zu bedienen ist. Es muss Ihnen helfen, Ihre Kunden schnell zu erreichen und zu informieren. Und es sollte Ihnen alle Freiheiten für Kampagnen und Darstellung von Niederlassungen oder speziellen Produkten bieten. So ist imperia. Einfach. Schnell. Besser.

Internet/Intranet

Über das Inter-/Intranet informieren Sie Kunden und Mitarbeiter im Handumdrehen über Neuigkeiten im Unternehmen. Sie können Dienstleistungen und Formulare online bereitstellen, Prozesse beschleunigen, interaktive Module einbauen und einfach viel näher dran sein an Ihren Kunden und Mitarbeitern.

Vertrieb

Was hilft die schönste Verkaufskampagne, wenn keiner davon weiß? Nutzen Sie Ihr CMS als Kommunikationsplattform, als Werbemittel, als direkten Draht zu Ihren Kunden. Nicht statt klassischer Werbung, sondern als erfolgreiche Ergänzung.

Kundenbindung

Ihre Webseiten können etwas Schwieriges für Sie ganz einfach machen: Kundenbindung. Mit unseren CMS-Lösungen gestalten Sie ganz leicht einen attraktiven Webauftritt – sprechen Sie Ihre Kunden direkt online an, informieren Sie sie, veranstalten Sie Gewinnspiele und Mitmachaktionen und freuen Sie sich über die steigende Zahl von Besuchern auf Ihren Seiten.

Mandanten

Regionale Angebote, zeitversetzte Kampagnen, unterschiedliche Sortimente. Wer mehrere Niederlassungen hat, möchte allen Standorten mit einem eignen Webauftritt gerecht werden - basierend auf einer übergreifenden, einheitlichen Struktur. Sie können zentral anlegen, was dezentral bearbeitet wird. So bekommt jeder den Auftritt, den er möchte und die Einheitlichkeit der Unternehmensmarke bleibt erhalten.
 

Unser erklärtes Ziel, die Etablierung eines zentralen CMS mit intelligenten Schnittstellen zu unseren Backend-Systemen, haben wir mit unseren CMS-Lösungen, dank der offenen Workflow-Engine, problemlos erreicht.

Norbert Weber, Leiter Zentrale Vertriebsorganisation bei STIEBEL ELTRON
   

Case Studies aus dem Bereich Handel

 

Prozessoptimierung durch Workflow-Steuerung bei HRS

Das Unternehmen hat das bestehende Redaktionssystem abgelöst und setzt nun weltweit auf das Content Management System imperia 9. Ausschlaggebend für das Projekt war der Umstand, dass das bestehende System bei HRS an seine Skalierbarkeitsgrenzen gestoßen war. Die Erweiterung um neue Content-Strukturen und entsprechende redaktionelle Prozesse war umständlich. Zudem war das System pflege- und wartungsintensiv.HRS hat sich nach einem umfangreichen Auswahlprozess für die Lösung der pirobase imperia gmbh entschieden. imperia CMS wurde implementiert und mit dem System die Prozesse bei HRS spürbar vereinfacht. imperia 9 fungiert nun als weltweites Redaktionssystem, in dem Content in 32 Sprachen erstellt wird.
HRS - Das Hotelportal

Optimiertes Datenmanagement bei der METRO Group

Mit ihren Vertriebslinien zählt die METRO Group in unterschiedlichen Marktsegmenten zu den weltweit führenden Handelsunternehmen. Um die Verwaltung ihrer Stammdaten zu verbessern und die damit verbundenen Kosten zu senken, nutzt die METRO Group pirobase imperia PIM. Das System unterstützt die Einkaufsprozesse des Unternehmens und bietet durch die direkte Anbindung an den SA2 Worldsync Stammdatenpool ein optimiertes Datenmanagement.
Metro

Aktuelle Informationen von einem der führenden Impfstoffhersteller

Mit einem Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro im Jahr 2005 und einem Marktanteil von elf Prozent ist Novartis die umsatzstärkste Pharmaunternehmensgruppe im deutschen Gesundheitsmarkt und der weltweit fünftgrößte Impfstoffhersteller. "Um in aktuellen Grippesituationen die Besucher schnell und adäquat zu informieren, wurde eine interaktive Deutschland-Karte in Flash entwickelt und in das System integriert, die die jeweilige Grippelage in den einzelnen Bundesländern darstellt."
Novartis Behring

imperia CMS im Einsatz bei der Valora Gruppe

Valora ist ein international agierendes Handels- und Distributionsunternehmen für die Bereiche Press, Food, Nonfood und Photo. "Das Content Management System imperia ist vom ersten Tag an gut von den Redakteuren händelbar gewesen und bedurfte keiner zeitraubenden und aufwändigen Schulung. Die Pflege der Sites ist möglich, ohne dass der Redakteur HTML-Kenntnisse besitzt." - Christoph Arn, Leiter eBusiness, Valora Gruppe
Valora Gruppe

Versorgung des Online-Produktkatalogs bei Vileda

Ob Reinigungs-, Schutz- oder Pflegeartikel – um die Produktdaten seines Sortiments über verschiedene Kanäle hinweg für Vertrieb, Produktentwicklung und Marketing nutzen zu können, nutzt Vileda Professional pirobase imperia PIM. Das System versorgt den Online-Produktkatalog mit Daten und ermöglicht jederzeit den unternehmensweiten Zugriff auf aktuelle und valide Produktinformationen.
Vileda
 
 
NACH OBEN