Sonepar

imperia CMS im Einsatz bei Sonepar

 
 

Herausforderung für pirobase imperia

Sonepar Deutschland ist führend im deutschen Elektrogroßhandel und vertreibt Elektroartikel führender nationaler und internationaler Lieferanten an Handwerk, Handel und Industrie. Die französische Sonepar-Gruppe ist in 29 Ländern präsent und beschäftigt circa 20.000 Mitarbeiter weltweit.

 
Die Hauptanforderungen an die neue Website waren:

zeitmanagement-01.png
Abbildung der gesamten Inhaltspflege durch Mitarbeiter und Regionalgesellschaften
Glühbirne-01.png
Benutzerfreundliches Content-Management-System mit flexiblem Rollen- und Workflowmanagement
Zahnräder-01.png
Das Content-Management-System sollte die Verwaltung von Inhalten komfortabler machen
Werkzeug-01.png
Integrierbarkeit des CMS in die bestehende IT-Infrastruktur
  
Sonepar Deutschland evaluierte mehrere Content-Management-Systeme, um eine komfortable und kostensensitive Verwaltung der Internetseiten zu realisieren. Es sollte eine neue Webseite entstehen, welche die gesamte Arbeit der Mitarbeiter und Regionalgesellschaften im Bereich der Contentpflege abbildet. Hierzu musste das Content-Management-System eine komfortable Verwaltung mit einem flexiblen Rollen- und Workflowmanagement bieten. Zudem war es wichtig, dass sich das CMS in die bestehende IT-Infrastruktur des Unternehmens integrieren lässt. Die Wahl fiel auf das am Markt bewährte CMS von imperia. Das System überzeugte mit seinem offenen und intuitiv zu bedienenden Back-End-Bereich. So ist es jedem Redakteur möglich, die Pflege des Inhalts der Webseite zu leisten.
 

Komfortable Verwaltung mit dem Content-Management-System von imperia

Das Team von Sonepar Deutschland entwickelte zusammen mit der Agentur Cybau New Media einen Relaunch der Unternehmensseite. Diese wurde auf Basis des neuen Corporate Designs der internationalen Sonepar-Gruppe realisiert und ist seit Dezember 2003 unter sonepar.de zu erreichen. In der ersten Projektphase entstand zunächst ein modernes Informations- und Service-Portal für die Sonepar Deutschland GmbH und deren Tochtergesellschaften. Das von pirobase imperia bereitgestellte Content-Management-System bietet dabei eine komfortable Erstellung und Verwaltung des gesamten Inhalts. Neben klassischen Unternehmens- und Serviceinformationen betrifft dies auch dynamische Elemente wie die zentrale Adressdatenbank oder den bundesweiten Schulungs- und Seminarbereich. Der Zugriff erfolgt hierzu bequem über einen Webbrowser, sodass keine Installation eines Programms auf den Rechnern der Mitarbeiter notwendig ist. Dadurch ist die Pflege des Contents mit entsprechenden Zugriffsrechten von überall aus möglich.
In der zweiten Projektphase erhalten die dezentral organisierten Regionalgesellschaften einen individuell zugeschnittenen Zugriff auf das Content-Management-System, sodass die Sub-Portale der einzelnen Gesellschaften von den Unternehmen eigenständig gepflegt werden können. Für einen reibungslosen Ablauf sorgt das imperia-Rollen- und Workflowmanagement, das jedem Nutzer eine intuitive Pflege der eigenen Bereiche ermöglicht.
  • Anzahl der Redakteure: 3

  • Anzahl der Seiten pro Auftritt: über 1.000

  • Umgesetzt durch Cybay New Media

   

Flexibles Workflowmanagement mit dem imperia CMS – Sonepar stellt zusammenfassend fest:

"Mit imperia haben wir uns für ein einfach bedienbares System entschieden, das uns alle Freiheiten im Backend bietet."

Antonia von Zitzewitz, Projektleiterin Team Marktkommunikation bei Sonepar Deutschland
 

Sonepar

Sonepar Deutschland ist mit einem Jahresumsatz von über 1,2 Milliarden EURO in 2002 führend im deutschen Elektrogroßhandel und vertreibt Elektroartikel führender nationaler und internationaler Lieferanten an Handwerk, Handel und Industrie. Die französische Sonepar-Gruppe ist in 29 Ländern präsent und erzielte in 2002 mit über 1.000 Niederlassungen und ca. 20.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 6,6 Milliarden Euro.

Erfahren Sie mehr über unsere Kunden in unseren Newslettern

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

pirobase imperia GmbH | Von-der-Wettern-Str. 27, 51149 Köln
T +49-2203-93530-2100 | F +49-2203-93530-2101
kontakt@pirobase-imperia.com
Anfahrtskizzepirobase imperia auf Google-Maps
 
NACH OBEN

BITTE MELDEN SIE SICH AN



Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe!