Gut informiert - gut eingekauft!

Sie wollen Produkte national oder international verkaufen? Sie müssen einem Händler in Japan Stammdaten zur Verfügung stellen oder benötigen Daten aus Kanada? Das kann schnell zu umständlichen und fehleranfälligen Prozessen führen. Fehlerhafte, veraltete, wiedersprüchliche oder inkonsistente Stammdaten, wie Produktname, Größe, Artikeltexte oder ähnliches, führen beim Kunden zu Irritationen, verzögern und verhindern in letzter Konsequenz gar die Kaufentscheidung!
Aber wie können solche Prozesse optimiert werden? In Zeiten der digitalen Globalisierung ist dies kein Problem mehr! Mit dem Global Data Synchronization Network (GDSN) können Sie über einen globalen Datenpool Ihre Stammdaten weltweit austauschen – einfach und schnell. GDSN verbindet weltweit 30 zertifizierte Datenpools, an die fast 25.000 Unternehmen angeschlossen sind. Das Prinzip ist einfach: Sie müssen Ihre Stammdaten nur einmal bereitstellen und alle angebundenen Handelspartner können jederzeit auf Ihre neuesten Produktstammdaten zugreifen.

GDSN – WAS BRINGT MIR DAS?

Die Vorteile von GDSN liegen auf der Hand:
Glühbirne-01.png

Keine Irritation beim Kunden!

 Vermeiden Sie fehlerhafte oder inkonsistente Daten bei Ihren nationalen und internationalen Abnehmern durch die Nutzung von GDSN-Daten.
sprechblasen-01.png

Schnell und einfach! 

Sie können über eine Schnittstelle alle Ihre Abnehmer beliefern, welche GDSN unterstützen.
Mehr Informationen zum Thema GDSN finden Sie auf der GS1 Website. 
  
 

Dreamteam!
Das pirobase imperia PIM mit GDSN-Anbindung
 

Grafik_09_GDSN.png
Das GDSN-Modul als Teil des pirobase imperia PIM, übernimmt die Kommunikation mit dem GDSN-Pool. Das GDSN-Modul spart Ihnen Zeit und Kosten. Wenn ein solches Modul nicht vorliegt, müssen Sie Ihre Produkte sowohl im PIM als auch im GDSN-Pool pflegen, d.h. ein solches Modul halbiert Ihren Pflegeaufwand und reduziert den Aufwand für die Datenprüfung.
  
Mit der direkten Anbindung können Sie Ihre Daten direkt im PIM pflegen. Das lästige hin und her springen zwischen verschiedenen Oberflächen bzw. Systemen fällt somit weg! Zudem ist das Pflegen Ihrer GDSN-Daten in pirobase imperia PIM kinderleicht. Stammdaten und GDSN Informationen können in einem Rutsch gepflegt werden! Das gelingt durch unser Klassifikationskonzept, welches sich direkt in Ihre Arbeitsprozesse integrieren lässt. Durch die automatische Ausleitung Ihrer Daten in den GDSN-Pool, werden neue oder geänderte Stammdaten ohne Umweg direkt bereitgestellt. Schneller haben Sie validierte Produktdaten noch nie zu Ihren Abnehmern gebracht!  

IHRE VORTEILE AUF EINEM BLICK

Statistik-01.png

 
Qualität erhöhen

Qualität von Stammdaten über mehrere Kanäle hinweg erhöhen
Zielscheibe-01.png

  
Kosten sparen

Zeit und Kosten sparen durch nur einmalige Pflege aller Daten
Puzzel-01.png

  
Prozesse optimieren

Prozesse optimieren durch die direkte Integration in den gewohnten PIM Workflow
zeitmanagement-01.png

  
Immer aktuell

Immer aktuelle Informationen bereitstellen durch die automatische Ausleitung in den GDSN-Datenpool
 

KINDERLEICHT! MIT UNSEREM KLASSIFIKATIONSKONZEPT

GDSN-Anbindung_PIM_Grafik.png
Mit pirobase imperia PIM ist es so leicht wie noch nie, GDSN-Daten zu pflegen! Unser Klassifikationskonzept ermöglicht es. Weisen Sie bereits beim Anlegen oder Pflegen Ihrer Stammdaten dem Produkt eine entsprechende GDSN-Klasse zu. Stellen Sie sich eine Klasse wie eine Art Template vor. Das GDSN-Datenmodell kann im PIM installiert werden, so dass Sie die GDSN Attribute nicht mehr selber definieren müssen. Ihre Bearbeitungsmaske wird sich automatisch erweitern, wodurch Sie noch im gleichen Prozess die für das GDSN-Datenmodell wichtigen Attribute pflegen können. Sie erledigen somit alle nötigen Prozesse für eine erfolgreiche Ausleitung in nur einem Arbeitsschritt!
  
Noch schneller geht die Pflege, wenn Sie Vorgabewerte verwenden. Das Besondere: Vorgabewerte können sowohl statisch als auch dynamisch sein. Hinterlegen Sie entweder einen festen Wert (z.B. Farbe, Maße etc.) oder verknüpfen Sie den Vorgabewert mit einer Funktion. Diese erlaubt Ihnen komplexe Abfragen von Attributen und leitet Ihnen das Ergebnis direkt in das entsprechende Feld aus. So einfach haben Sie Arbeitszeit noch nie gesparrt. 
  
 
 
NACH OBEN