Das neue imperia 11.1 steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Nach dem Release von imperia 11 im Juli, haben wir im neuen Release erstes Feedback eingearbeitet und die Version inhaltlich abgerundet. Außerdem erscheinen mit dieser Version das Gewinner-Feature aus dem Voting von den Customer Days 2019, Verbesserungen an der Usability und der Einstieg in die Barrierefreiheit.
  
Trennlinie.png
Thumb_Module_imperia_CMS.jpg

    
Feature-Voting: Module über Modulgrenzen verschieben

Auf den Customer Days 2019 haben die Teilnehmer in unserem Feature-Voting darüber abgestimmt, welche Funktion auf jeden Fall noch dieses Jahr in imperia CMS implementiert werden soll. Dabei hat das Feature – mit dem etwas sperrigen Namen – Module über Modulgrenzen verschieben gewonnen. Der Hintergrund dieser Funktion ist folgender: Im Bearbeiten-Modus lassen sich häufig an mehreren Stellen neue Flexmodule einfügen. Doch bisher konnte man Flexmodule nicht von der einen Stelle an die andere verschieben. Mit den neuen Funktionen Kopieren, Ausschneiden, Einfügen ist dies nun möglich. Über das „Mehr-Optionen”-Menü der Flex- oder Slotmodulleiste lassen sich Module nun kopieren oder ausschneiden und an anderer Stelle wieder einfügen.
    

Barrierefreiheit: Ein Anfang ist gemacht

Viele unserer Kunden haben sich bereits darum gekümmert und ihre Websites, Applikationen oder ihre Intranets nach Kriterien der Barrierefreiheit gestaltet. Was aber, wenn die Redakteure selbst sehbehindert sind? Als CMS-Hersteller wollen wir ebenfalls inklusiv sein und alle Redakteure bei ihrer Arbeit unterstützen. Aus diesem Grund haben wir uns Expertise eingekauft und sind aktuell dabei, die größten Hürden aus dem Weg zu räumen. Dabei haben wir uns als erstes auf den redaktionellen Workflow konzentriert: Elemente ausgetauscht, die Struktur angepasst, Label gesetzt, so dass Screenreader den Aufbau schon wesentlich besser erfassen. Wir werden diesen Weg in den kommenden Monaten weitergehen. Der nächste Meilenstein ist ein barrierefreies Media-Asset-Management.

Weitere Verbesserungen in der User-Experience

Einige Dinge lassen sich ohne großen Aufwand ändern, haben aber eine große Wirkung auf die tägliche Arbeit der Redakteure, die mit imperia CMS arbeiten. Ein Beispiel dafür: In imperia 11.1 haben wir in den Modulleisten die Funktionen hoch- und runterschieben auch bei eingeschaltetem Drag-and-Drop hinzugefügt. Bisher mussten sich User für die eine oder andere Funktion entscheiden. Gleichzeitig haben wir die Verschiebe-Animationen überarbeitet. Redakteure sollen nie den Überblick verlieren, welche Module sie gerade bewegt haben und wo sie sich gerade im Dokument befinden. Mit den neuen Änderungen sorgen wir für mehr Durchblick.
Eine kleine Verbesserung gab es auch beim Bilder-Einfügen-Dialog. Wir haben hier einige Rahmenelemente entfernt, sodass in dem MAM-Popup nun mehr Platz ist. Einfach, aber effektiv. Apropos Media-Asset-Management: Wir haben auch das Design des Medien-Uploads konsolidiert. Alle Upload-Varianten haben nun ein intuitives und verbessertes Design.

Refactoring der Datenbank

Liebe imperia Admins, es ist wieder einmal so weit. Ein Neuaufbau der internen Datenbank steht an. Als Vorbereitung für die kommende imperia 11.2 mussten wir das Datenbankschema anpassen. Unter anderem damit die Tag-Datenbank nun vollständig integriert ist. Das bedeutet, dass Sie nach dem Update auf imperia 11.1 die folgenden beiden Admin-Skripte ausführen müssen:
Update des Datenbankschemas:
site_doctree_admin.pl -U -auto
Neuaufbau der Datenbank:
site_rebuild_db.pl -t -b -A
Die Option -A (Autocommit deaktivieren) führt dazu, dass der Neuaufbau einer Datenhaltung im Dateisystem wesentlich schneller (ca. Faktor 10) durchgeführt wird. Allerdings sollten Sie das System in dieser Zeit in den Wartungsmodus versetzen. Ein teilweiser Neuaufbau (z.B. via --um-only, --gm-only, --minimal, --only-targets) kommt leider in diesem Fall nicht in Frage. Die Datenbank muss vollständig neu aufgebaut werden.
Trennlinie.png
imperia_Screen.jpg

Sie möchten mehr wissen?

 
Tauschen Sie sich im imperia Forum mit anderen Nutzern und unseren Entwicklern aus.  
  
imperia_Chat.jpg

Noch Fragen?

 
Kein Problem! Schreiben Sie uns einfach. Unsere Experten beantworten Ihnen gerne jede Frage.
 
imperia_Newsletter.jpg

Nichts mehr verpassen!

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter, um immer Up-to-Date zu bleiben. Neue Releases, Veranstaltungen oder Produktnews erhalten Sie dann bequem und regelmäßig per E-Mail.
 
 
NACH OBEN