Konstantin Stergiopoulos wird Director Business Development & Sales der pirobase imperia GmbH

Köln, 26.07.2018
Mit Wirkung zum 1. Juli 2018 übernimmt Konstantin Stergiopoulos als Director Business Development & Sales die Leitung des Vertriebs bei der Kölner pirobase imperia GmbH. Der 52-Jährige wird in dieser neuen Rolle die Wachstumsstrategie des 1995 als klassisches Startup gegründeten Software-Unternehmens weiter vorantreiben.
 
Der Diplom-Kaufmann Stergiopoulos ist seit vielen Jahren im Software-Vertrieb erfolgreich und verantwortete bereits in der vorherigen Rolle als Head of Strategic Accounts & Alliances wichtige Key Accounts wie AXA, BASF, Dekabank, Deutsche Leasing und HRS. Als passionierter Brückenbauer greift Stergiopoulos auf sein veritables Kontakt-Netzwerk zurück und nutzt die sich aus zahlreichen Partnerschaften ergebenden Synergien. Im sich rasant entwickelnden Umfeld der Digitalisierung hilft Stergiopoulos die Nähe zur Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Köln-Bonner Startup-Szene, um Impulse des Marktes aufzugreifen und in Geschäfts-Chancen für die pirobase imperia GmbH zu verwandeln.
 
Zitat von Niko Henschen, Geschäftsführer der pirobase imperia GmbH:
"Konstantin Stergiopoulos ist zu 100% Vertriebsmann und Macher. Er ist ein Teamplayer, er ist tief im Unternehmen verankert und genießt das Vertrauen seiner Mitarbeiter und der gesamten Führungsmannschaft.
Das waren die Attribute, die für mich bei der Auswahl gezählt haben. Ich bin sicher, dass Konstantin Stergiopoulos in seiner neuen Rolle entscheidend zu unserem weiteren Unternehmenserfolg beitragen wird und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm."
image2018-7-25_13-25-45.png
 
NACH OBEN