158179.png

Ein neuer Seitenbaum und Tools für SEO-Inhalte und Entwickler warten auf Sie!

Das neue Major Release von pirobase CMS 10.2 beinhaltet zahlreiche zusätzliche Funktionen, von denen Redakteure, SEO-Verantwortliche, Administratoren und Entwickler gleichermaßen profitieren. Dazu gehört unter anderem ein Content-Check für SEO-konforme Inhalte. Eine neue Seitenbaumverwaltung sowie zusätzliche Tools verkürzen die Entwicklung und Organisation von Webseiten. So versetzt pirobase CMS Sie in die Lage, noch effizienter Ihren Corporate-Webauftritt mit dynamischen Inhalten zu erstellen und zu pflegen.

Content-Check steigert die Qualität

 
Damit Webseiten gute Ergebnisse bei Suchmaschinen erzielen, sind gute Inhalte unabdingbar. Der in pirobase CMS 10.2 integrierte Content-Check unterstützt Redakteure direkt bei der Erstellung SEO-konformer Webseiten-Inhalte. Dazu definieren SEO-Experten inhaltliche Kriterien, die bei der Veröffentlichung einer Seite erfüllt sein müssen. Diese Regeln lassen sich beliebig konfigurieren. Pflichteigenschaften oder die Lesbarkeit einer Seite werden beispielsweise direkt bei der Bearbeitung einer Seite ausgewertet. Redakteure sehen dadurch sofort, an welchen Punkten Optimierungsbedarf besteht. So erzeugen sie von Anfang an guten Content. Der Aufwand für Nachbesserungen von Seiteninhalten entfällt damit vollständig.

Neue Seitenbaumverwaltung für Administratoren

 
Eine neue Ansicht sämtlicher Seitenbäume bietet den Administratoren einen besseren Überblick über das System. Sie können anhand von Informationen, wie der Domain oder dem Zeitpunkt der letzten Bearbeitung, besser sehen, wie die Seitenbäume genutzt werden. Um die Anwenderfreundlichkeit weiter zu steigern, wurde außerdem die Ansicht auf die Einstellungen vollständig überarbeitet. Ergänzende Hilfetexte helfen zusätzlich beim Verständnis.

Tools für Entwickler

 
Zum erweiterten Funktionsumfang von pirobase CMS zählen auch neue Tools, welche die Prozesse bei der Entwicklung von Webseiten optimieren. Dazu gehört unter anderem die Möglichkeit, Smart-View-Layouts für Entwicklungszwecke zu analysieren. Das Ergebnis der Analyse hilft bei der Entwicklung besonders komplexer Layouts. Über intelligente Verknüpfungen mit dem Datei-Browser lassen sich Seiteninhalte direkt in der Webseitenansicht bearbeiten. Hinzu kommt der Mapping-Check, mit dem Entwickler auf einen Blick die Zuordnung von Rendering-Templates zu Elementen überprüfen können.
Trennlinie.png
PC.jpg

Sie möchten mehr wissen?

 
Mehr Informationen zu allen neuen Features können Sie in unserem Portal erfahren.
 
Newsletter.jpg

Nichts mehr verpassen!

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter, um immer Up-to-Date zu bleiben. Neue Releases, Veranstaltungen oder Produktnews erhalten Sie dann bequem und regelmäßig per E-Mail.
 
 
NACH OBEN