Nach oben
    
    
pirobase CMS Modul

Features, die Autoren befeuern

Analytics

Integrierte Analytics: Kennzahlen, die nah am Content sind

pirobase CMS präsentiert Redakteuren die wichtigsten Kennzahlen aus der Web­analyse direkt bei den Inhalten. Ohne zusätz­lichen Login oder Aufruf eines Tracking-Tools sehen Autoren sofort, wie erfolg­reich ihre Inhalte beim Publikum sind. So macht pirobase Web-Analytics zum selbst­verständ­lichen Teil der redaktion­ellen Arbeit.
UX

Fokus auf gute UX: Nutzerfreundliche Oberflächen für alle Nutzer

Die „Redaktion“ von pirobase CMS lässt sich intuitiv bedienen. Und das für alle Nutzer­typen gleiche­rmaßen: Gelegen­heits­nutzer, Power User & Administratoren. Neue Anwender finden sich schnell zurecht. Alle Werk­zeuge haben Sie im pirobase CMS Autoren­tool gleich zur Hand. Das hält die Schulungs­kosten gering und erhöht den Fokus auf die redaktion­elle Arbeit.
Enterprise CMS

CMS auf Enterprise-Level: Für große Organisationen gemacht

pirobase ist ein Enterprise-CMS: Wir wissen, was große Organisa­tionen für die profession­elle Content-Arbeit brauchen und bringen alle Voraus­setzungen für den Einsatz im Konzern-Umfeld mit. Dazu gehören die hoch­skalierende Architektur, ein differenziertes Sicherheits­konzept sowie Mandanten­fähig­keit für komplexe Work­flows und Team­strukturen.
Preview Editing

Direkt in der Live-Vorschau arbeiten: Mit Preview Editing

In pirobase CMS haben Autoren das Endergebnis ihrer Arbeit immer im Blick. Die Live-Vorschau in der Redaktion zeigt, wie der Content später auf der Seite aussieht. Mit Preview Editing können Autoren sogar direkt in der Live-Vorschau einer Seite Elemente bearbeiten. Zudem testet der Simulator die Ausgabe auf verschiedenen Bildschirm­größen.
Bibliothek

Alles an einem Ort: Mit der Bibliothek

In pirobase CMS müssen Sie nicht lange nach Vorlagen, Dokumenten und Bildern suchen. Sie finden Sie alle an einem Ort: in der Bibliothek. Sie bietet auch Zugang zu Inhalten aus Dritt­systemen. Per Mouseover blendet pirobase CMS zusätzliche Informationen zu Datei­größe, Änderungs­datum oder Zoom-Ansichten von Bild­dateien ein. So finden Sie garantiert immer die richtigen Inhalte für den Bau ihrer Web­seiten.
Farbiges Leitsystem

Weg­weisend und übersicht­lich: Das farbige Leit­system

Die Übersichten von pirobase CMS zeigen auf einen Blick, zu welchem Content-Typ ein Objekt gehört. Unser Leitsystem kennzeichnet die unterschiedlichen Inhaltsformate mit eigenen Farben und Symbolen. So können Sie Textvorlagen, Bilder oder Multimedia-Dateien sofort identifizieren und einsetzen.
Seitenbaum

Die zentrale Content-Schaltstelle: Der (erweiterte) Seitenbaum

Der Seiten­baum ist die Land­karte für Ihre Content-Arbeit und nimmt in der Redaktion einen prominenten Platz ein. Kopieren, verschieben und sortieren Sie Seiten einfach per Drag and Drop. Klappen Sie den Seiten­baum aus und Sie sehen weitere Meta­daten zu allen Seiten. Sie können Seiten über Filter auswählen, die Filter speichern und an dieser Auswahl später Batch-Operationen ausführen.
Übersicht

Reporting für alle: Mit der Übersicht

Die Übersicht ist der zentrale Redaktions­plan in pirobase CMS. Damit über­blicken Redakteure alle Prozesse in der Redaktion. Inhalte werden in Spalten dar­gestellt: zuletzt veröffent­lichte Seiten, im Work­flow befind­liche Seiten, zur Veröffent­lichung geplante Seiten usw. Jeder Redakteur kann seine Über­sicht verändern, etwa Benachrichti­gungen einstellen oder Filter aus dem erweiterten Seiten­baum nutzen. Damit wird die Übersicht zugleich zum starken Reporting-Tool Ihrer Content-Arbeit.
Übersetzung

DeepL: Natürliche Übersetzungen mit künstlicher Intelligenz

Übersetzen Sie Inhalte mit künstlicher Intelligenz: Die Verbindung zu DeepL ermöglicht sprachlich korrekte Übersetzungen in zahlreiche Zielsprachen, vollautomatisch per Knopfklick. Seiten, Vorlagen und Elemente können direkt innerhalb der Redaktion übersetzt werden. So profitieren Sie von der weltweit besten maschinellen Übersetzung.

Erreichbar bleiben mit dem URL-Management

Mit dem URL-Management unterstützen wir Sie bei der Verwaltung von URLs. Beim Umbenennen, Verschieben und Löschen sorgen automatisch angelegte Weiterleitungen dafür, dass Inhalte über alte URLs erreichbar bleiben. Eine nutzerfreundliche Administrationsoberfläche ermöglicht das Verwalten und Anlegen von Weiterleitungen, sowie das Management von Fehlerseiten.
Wir nutzen Cookies.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.