Nach oben
    
     
pirobase PIM Modul

Features für die Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse

Informationskontext

Informations­kontext

Relev­ante Produkt­informationen berück­sichtigen den Kontext. Mit pirobase PIM stellen Sie Produkt­daten für unter­schiedliche Sprachen, Märkte und Ab­nehmer bereit. Diese Kontexte lassen sich flex­ibel def­inieren und kombi­nieren: etwa für Privat- und Firmen­kunden verschiedener Branchen und Sprachen.
Datenmodell

Daten­modell

In pirobase PIM haben Sie die volle Kontrolle über Ihr Daten­modell. Sie können das indivi­duelle Daten­modell selbst erstellen und verwalten, sogar im laufenden Betrieb anpassen. pirobase PIM unter­stützt den Im- und Export, z. B. um Ihr Daten­modell extern zu verwalten oder auf mehreren Systemen aus­zurollen.
Klassifizierung

Klassifizierung

In pirobase PIM klassifizieren Sie Produkte flexibel. Solche Klassi­fizierungen können aus ganzen Sets von Attri­buten bestehen. Sie profi­tieren von einem schlanken Daten­modell und mehr Übersicht.
Produktversion

Produkt­version

Ihre Produkte entwickeln sich weiter. Mit pirobase PIM pflegen Sie Daten­sätze künftiger Produkt­versionen, ohne die aktuelle Produkt­kommuni­kation zu be­einflussen. Beim Aus­rollen einer neuen Version prüft pirobase PIM vor der finalen Frei­gabe, ob die Produkt­daten Ihre defi­nierten An­sprüche erfüllen. So behalten Sie die volle Kon­trolle über Ihre Daten­qualität.
Digital Asset Management

Digital Asset Management 

pirobase PIM arbeitet Hand in Hand mit Ihrem Digital Asset Management (DAM). Dazu referen­ziert pirobase PIM auf Medien­dateien in Ihrem DAM und vermeidet so doppelte Daten­haltung. Bei Bedarf unter­stützen wir Sie gerne bei der Inte­gration Ihres DAM in das pirobase PIM.
Globales-Daten-Synchonisations-Netzwerk

Globales Daten-Synchroni­sations-Netzwerk (GDSN)

pirobase PIM unter­stützt Sie effektiv ein Teil des Globalen Daten-Synchro­nisations-Netz­werks (GDSN) zu sein. GDSN-Attri­bute können Sie direkt in pirobase PIM pflegen.
Um Aufwand zu sparen, können Sie vor­handene Werte an GDSN-Attri­bute auto­matisch übergeben. pirobase PIM publi­ziert Ihre Produkt­daten nach den GDSN-Stand­ards komfor­tabel an Ihre Ab­nehmer.
Datenqualität

Daten­qualität

Mit pirobase PIM er­reichen Sie eine nie da gewesene Qualität Ihrer Produkt­daten. Denn pirobase PIM prüft Ihre Produkt­daten auto­matisch und syste­matisch. Dazu defi­nieren Sie für jedes Attri­but bei Bedarf Prüfungs­regeln und Gegen­maß­nahmen. Sie können auch komplex­ere Prüf­logiken ab­bilden, indem Sie Ab­hängig­keiten zwischen Attri­buten nutzen.
Datenvererbung

Daten­vererbung

Im inter­nation­alen Geschäft spielen An­bieter Produkt­infor­mationen in verschie­denen Landes­sprachen aus. Mit pirobase PIM lassen sich sprach­abhängige Produkt­daten effizient von einer Sprache zur anderen vererben, beispiels­weise von der deutschen zur österreich­ischen und zur schweizer­deutschen Version. Die Hierar­chie der Sprach­ver­erbung bestimmen Sie.
Import Export

Im- und Export

Dank offener Schnitt­stellen passt sich pirobase PIM flexibel Ihrer be­stehenden IT-Land­schaft an. pirobase PIM kann Produkt­roh­daten aus unter­schied­lichen Quellen im­portieren und kombinieren. Ebenso lassen sich Produk­tdaten in zahl­reiche Ziel­systeme, Kanäle und Formate ex­portieren.
Arbeitsprozesse

Arbeits­prozesse

Nicht nur für Produkt­daten gilt: Qualität braucht Syste­matik. In pirobase PIM können Sie Ar­beits­ab­läufe für Daten­pflege und -qualität, Frei­gaben sowie Im- und Ex­porte von Daten­sätzen, fest­legen. Für jeden Work­flow können Qualitäts­kri­terien und Es­kala­tions­wege berück­sichtigt werden, sodass Sie jeder­zeit die volle Kontrolle haben.
Suchprofile

Suchprofile

Eine starke Such­funktion ist uner­lässlich für den Über­blick über Ihre Produk­tdaten. In pirobase PIM können Sie Such­para­meter als Such­profil ab­speichern und halten so diesen Aus­schnitt Ihres Sorti­ments im Blick. Ein Such­profil lässt sich zudem mit anderen Nut­zern teilen und er­leich­tert so die gemein­same Arbeit an den Produkt­daten.
Kataloge

Kataloge

Kata­loge unter­stützen Sie beim Struktu­rieren Ihrer Produkt­daten für den Export oder können als Navi­gations­hilfe bei der Produkt­daten­pflege genutzt werden und somit zu einem nutzer­freund­lichen Werk­zeug werden. Sie können Kata­loge direkt in pirobase PIM anlegen, be­arbeiten und für Ausgabe­kanäle, wie Print oder Web expor­tieren.
Rechtemanagement

Rechte­mana­gement

Produkt­daten gehen im Pflege­prozess durch viele Hände. Dabei über­schneiden sich die Auf­gaben­bereiche Ihrer Mit­arbeiter. Oder Nutzer unter­stützen die Auf­gaben­bereiche mehrerer Teams. Mit dem addi­tiven Rechte­mana­gement von pirobase PIM bilden Sie solche Anforder­ungen ab und garan­tieren, dass Nutzer nur Daten in ihren Zu­ständig­keits­bereichen be­arbeiten.
Wir nutzen Cookies.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.